Mädchen sicher inklusiv, die Fachstelle zur Gewaltprävention und Gewaltschutz für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung bietet Beratung, Weitervermittlung und vielfältige Information rund um das Thema Gewaltschutz bei Behinderung. Das Angebot der Fachstelle richtet sich sowohl an Mädchen ab 12 Jahren und junge Frauen mit verschiedensten Behinderungsformen, z.B. körperlicher, sogenannte geistiger, psychischer, Lern-, Sprach-, Seh- oder Hörbehinderung etc. - als auch an Angehörige, Fachpersonen sowie andere Interessierte.